News

Update: Match findet neu am Mittwoch, 15. Mai 2019, 20:00 statt

Das „Zwöi“ trifft am Samstag im zweitletzten Heimspiel der Saison auf den FC Rüttenen. In der Hindrunde musste sich der HSV in einem packenden und torreichen Spiel mit 5:4 geschlagen geben. Nachdem der HSV am letzten Wochenende nach einer guten Leistung wieder keine Punkte holte, will man sich diesmal für eine gute Leistung mit drei Punkten belohnen und sich dem Gast in der Tabelle etwas annähern. Anpfiff ist am Samstag, 17:00 auf dem Spiegelberg. Hopp HSV.

>> Weiterlesen

Matchvorschau: FC Gerlafingen – 1. Mannschaft

Die Erleichterung war bei Coach und Spielern gleichermassen spürbar, als man vergangenen Samstag den letztlich knappen Sieg gegen GS Italgrenchen ins Trockene bringen konnte. Nach einer engagierten Trainingswoche geht es jetzt darum, diesen Schwung ins letzte Derby der Saison mitzunehmen. Nur gerade zwei Punkte trennen die beiden Teams in der Tabelle, mit einem Sieg würde man also an Gerlafingen vorbeiziehen. Aufgrund der unglaublich spannenden Konstellation im Abstiegskampf kann man sich eigentlich keinen Fehltritt erlauben. Anpfiff auf dem Sportplatz Kirchacker in

>> Weiterlesen

1. Mannschaft: Wichtiger Sieg im Schneegestöber

Die 1. Mannschaft des HSV gewinnt gegen Italgrenchen verdient mit 6:4. Dennoch schafften sich die Haltener kein Polster im Abstiegskampf, weil auch die direkten Gegner am Wochenende siegreich waren. Von perfektem Fussballwetter konnte letzten Samstag, als der HSV daheim auf Italgrenchen traf, nicht gesprochen werden. Im Gegenteil. Schneegestöber – und das im Mai. Nie gesehene Wetterphänomene also, aber dennoch war die Devise für das Heimteam klar: Verlieren verboten. Diese Gangrichtung, welche Coach Badir Deveci im Vorspann zur Partie noch einmal

>> Weiterlesen

2. Mannschaft: Wieder kein Glück

Schneefall im Mai, verrückte Welt. Die eisige Kälte lähmte die Kampfeslust des HSV und durchdrang die Haut und die Muskeln, und die Knochen darunter bis ins Mark. Passiv, ideenlos, ohne Elan, so könnte man den HSV in der ersten Halbzeit beschreiben, doch alles der Reihe nach. Das Zwöi hatte 13 Spieler zur Verfügung, Mittelfeldmotor Pascal Hohl und Duracell-Häschen Kevin Wälchli waren kurzfristig ausgefallen. Torhüter waren keine da, Abwehrpatron Marcel Stampfli übernahm diese Aufgabe und bewältigte sie hervorragend. Büttiker Fabian, nach

>> Weiterlesen

Matchvorschau: 1. Mannschaft – GS Italgrenchen

Am Samstag findet auf dem Spiegelberg ein weiteres Heimspiel unserer 1. Mannschaft statt. Zu Gast ist der GS Italgrenchen, Anpfiff ist um 19:00 Uhr. In der Vorrunde setzte es für unser Eis auswärts eine heftige 0:5 Klatsche ab. Es gibt aber auch schöne Erinnerungen an diesen Gegner, feierte man doch letzte Saison im letzten Rückrundenspiel mit einem Heimsieg über die Uhrenstädter den Ligaerhalt.

>> Weiterlesen

Matchvorschau: Türkischer SC Solothurn – 2. Mannschaft

Das „Zwöi“ trifft am Samstag in Solothurner Brühl auf den Türkischen SC Solothurn. In der Hindrunde musste der HSV sich zuhause den Türken klar geschlagen geben. Trotz vier Niederlagen in Serie ist die Stimmung im „Zwöi“ sehr gut und nach der zuletzt guten Leistung gegen Leader Zuchwil ist das Ziel sicherliech nicht punktelos aus Solothurun abzureisen. Anpfiff ist am Samstag, 18:30 im Brühl, Solothurn. Hopp HSV.

>> Weiterlesen

2. Mannschaft: Guter Auftritt gegen den Leader

Ein schwieriges Spiel stand dem HSV bevor. So hatte der Gegner Zuchwil in den bisherigen dreizehn Spielen ebensoviele Siege gefeiert. So war es auch klar, dass man solange wie möglich ohne Gegentor bleiben wollte. Der HSV zeigte sich sehr kompakt und gut organisiert. Zuchwil seinerseits hatte wie zu erwarten mehr vom Spiel und auch die eine oder andere Torchance, die der starke Bärtschi jedoch vereitelte. Auch der HSV hatte Möglichkeiten in Führung zu gehen, Schärlig und Wälchli scheiterten jedoch. Das

>> Weiterlesen

Matchvorschau: 2. Mannschaft – FC Zuchwil

Das „Zwöi“ trifft am Samstag nach einer 3-wöchigen Fussballpause auf den unangefochtenen Leader aus Zuchwil.Nach zuletzt drei Rückrundenniederlagen ist das Team topmotiviert und möchte nun die ersten Punkte einfahren. Das dies keine leichte Aufgabe wird, zeigt ein Blick auf die Tabelle. Zuchwil steht nach 12 Spielen mit den Punktemaximum da. In der Vorrunde musste man sich in Zuchwil gegen einen starken Gegner mit 4:0 geschlagen geben. Anpfiff ist am Samstag, 17:00 auf dem heimischen Spiegelberg. Hopp HSV.

>> Weiterlesen
Aktuelle Spiele
Hauptsponsor
Nachwuchssponsor