Das “Zwöi” hat neues Personal

Wie seit einiger Zeit bekannt, legt Philip Hohl seine Trainertätigkeit nach dreieinhalb Jahren nieder. Trotz personeller Fluktuation verstand er es, die zweite Mannschaft zusammenzuhalten, spielerisch zu fördern, den Teamgeist und Werte wie Respekt, Zuverlässigkeit und Fairness hoch zu halten.
Der HSV und speziell die zweite Mannschaft dankt herzlichst für sein Engagement. Philip Hohl wird künftig dem “Zwöi” als Spieler und dem HSV als Sportchef erhalten bleiben.

Der neue Trainerposten wird vom bisherigen Assistenzcoach Marcel Stampfli und Fredy Wälchli, ehemals Junioren- und “Eis”-Trainer, besetzt. Sicherlich ein Duo, das sich gut verstehen und ergänzen wird. Den beiden wünschen wir alles Gute!

Zudem heissen wir Beat Neuwiler herzlich willkommen! Er tritt von den Seinoren zur zweiten Mannschaft über. S “Zwöi” freut’s!

Auf zu neuen Ufern !

Schreibe einen Kommentar