Veteranen im Cup-Halbfinale!

Veteranos, Helden, Kämpfer, Torschützen, Fussballvirtuosen – das gestrige Cup 1/4-Finale hatte alles was den Fussball so spektakulär macht. Fehlpässe, Laufduelle, Zweikämpfe, Tore, Grätschen und einen verdienten Sieger. Nachdem wir nach gefühlten 20 Minuten und einem 2:0-Rückstand gemerkt haben, dass wir auch endlich mit Fussballspielen anfangen sollten, kam die erhoffte Wende. 2:2 zur Pause und alles war wieder offen. Die 2. Hälfte vorderte und alles ab, denn die Kroaten wurden tatsächlich nicht müde, uns immer und immer wieder zu bedrängen und zu fordern (nicht überfordern!). Wir hielten hervorragend dagegen, reduzierten die Eigenfehler auf ein Minimum, kämpften mit vereinten Kräften und hatten mit dem Cheftrainer den einzigen Torschützen in der 2. Halbzeit. Schlussendlich konnten wir einen wunderbaren Cupsieg einfahren. Die vielen aufgeschundenen Fussballerhaxen, die tolle und lautstarke Unterstützung der zahlreich mitgereisten Fans sicherten uns den Einzug in den Cup Halbfinal! Bravo!

Erster Titel der Saison: Veteranen sind Kantonalmeister!

Gestern fand das traditionelle Veteranenturnier in Gerlafingen statt. Mit einer schlagkräftigen Truppe traten unsere Routiniertesten an. In einem spektakulären Finalspiel konnte sich schliesslich der HSV durchsetzen! Der Sieg wurde anschliessend gebührend gefeiert.

Herzliche Gratulation zu diesem Titel!

Dani Bösch mit Pokal
So sehen stolze Sieger aus!
Oben v.l.n.r.: Carsten Gansert, Markus Ochsenbein, Patrick Ochsenbein, Beat Krebs, Ueli Affolter, Martin Jost
Unten v.l.n.r.: Tien Graf, Terence Graf, Remo Hodler, Daniel Bösch

Gewinnnummern Lösli 2022

Folgende Gewinnnummern wurden gezogen:

  1. Preis: 858
  2. Preis: 1222
  3. Preis: 799
  4. Preis: 79
  5. Preis: 1059
  6. Preis: 975
  7. Preis: 508
  8. Preis: 345
  9. Preis: 178
  10. Preis: 297

Die Preise können ab sofort im HSV Clubhaus abgeholt werden. Bitte beachtet die Öffnungszeiten auf hsvclubaus.ch.

Mit sportlichen Grüssen

Der Vorstand

Saison 22/23: Neuer Trainer für 40+ Mannschaft

Nach langen und intensiven Verhandlungen ist es dem momentanen Trainergespann Affolter/Krebs gelungen, den Cheftrainerposten neu zu besetzen. Die hohe Fussballkompetenz, die nötige Gelassenheit und die persönliche Erfahrung im 7er Fussball waren ausschlaggebend. Der neue Mann an der Linie wird Tien (Tienzu) Graf sein, welcher dieses verantwortungsvolle Amt auf die neue Saison hin übernehmen wird. Tien ist kein neues Gesicht auf dem Spiegelberg, hat er schon in der Vergangenheit beim HSV gespielt (u.a. Senioren bzw. 30+).

Wir wünschen Tien viel Spass bei der Aussübung dieses Amtes und wünschen ihm und seiner Mannschaft schon jetzt viel Erfolg. An dieser Stelle gebührt ein grosser Dank dem abtretenden Trainergespann Affolter/Krebs für ihre verdienstvollen Jahre. MERCI!

Spiegelberg strahlt mit neuer Anzeigetafel

Es ist vollbracht! Der Haltener SV freut sich, am heutigen Super-Samstag die lang ersehnte Anzeigetafel auf dem Spiegelberg einweihen zu dürfen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Coiffeur Schärischnitt in Bern für das Sponsoring. Ein besonderer Dank gilt auch Stefan Rohde (Projektleitung), Fatmir Bajrami (FB Metallbau) sowie unserem Hauptsponsor, der Raiffeisenbank Wasseramt-Buchsi.

Passend zu diesem Anlass dürfen am heutigen Samstag gleich beide Aktivmannschaften ein Heimspiel austragen. Während die 2. Mannschaft um 17:00 Uhr den FC Niederbipp empfängt, spielt die 1. Mannschaft um 19:00 Uhr gegen den FC Welschenrohr.

Jeglicher Kommentar zum Wetter ist wohl überflüssig, die Aussenbar jedenfalls ist geöffnet. Wir freuen uns auf deinen Besuch.

1. Mannschaft – Teil 1 der Vorbereitung abgeschlossen

Laufen, Spinning und Crossfit – mit diesem abwechslungsreichen Programm wurde in den letzten Wochen die Basis gelegt für eine hoffentlich erfolgreiche Rückrunde. Die Trainingspräsenz war gut, die Jungs sind fit und freuen sich darauf, dass es bald wieder losgeht. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Teams von Milory Crossfit in Subingen und Stämpfli Gym in Bellach für die hervorragende Betreuung und die motivierenden Trainings.

Am Sonntag geht es nun endlich an die Bälle – Gegner im ersten Testspiel ist das „Zwöi“ des FC Subingen, gespielt wird um 16:00 Uhr auf dem Kunstrasen in Zuchwil.

Neuer Schiedsrichter für den HSV

Seit einiger Zeit sind wir auf der Suche nach neuen Schiedsrichter, welche im Namen des HSV’s pfeifen. Mit Rabie Khali konnten wir glücklicherweise seit letzter Woche einen neuen Schiedsrichter dazu gewinnen. Er hat den schriftlichen Test bestanden und wird somit erste Erfahrungen auf den Plätzen des SOFV sammeln.

Rabie ist kein Unbekannter im Verein. Er hat vor der Pandemiezeit eine Saison als Ersatztorwart in der ersten Mannschaft absolviert.

In den letzten Jahren bestand immer wieder das Problem, dass wir zu wenige Schiedsrichter im Verhältnis zu den angemeldeten Mannschaften hatten. Dieses Problem ist nun dank der Neuanmeldung von Rabie hinfällig.

Wir wünschen Rabie viel Freude bei seiner Tätigkeit als Schiri!

Der Vorstand